Verein: Petition nun auch im Männerbereich

Neue Petition für Abbruch im Seniorenbereich!

Nachdem die Saison im Thüringer Nachwuchsfußball nun doch abgebrochen wurde, gibt es dort mittlerweile auch im Seniorenbereich eine Initiative, um einen Abbruch zu befördern. Eine entsprechende Initiative wurde noch am Freitag gestartet. In wenigen Stunden beteiligten sich bereits mehrere Hundert Unterstützer an dieser Online-Petition. Am Mittwochabend war ein entsprechender Antrag der Kreis-Fußballausschüsse (KFA) Rhön-Rennsteig, Südthüringen und Erfurt-Sömmerda auf Abbruch noch mit deutlicher Mehrheit vom Vorstand abgelehnt worden.

-> zur Online-Petition

Weiterlesen...

Verein: Abschlussstand Nachwuchs

Tabelle vom 13. März 2020 gilt im Nachwuchs als Abschlussstand!

(Stand: 30.05.2020/Quelle:tfv-erfurt.de)

"Wie bereits gestern informiert, heute (29.05.20) nun die konkreten Festlegungen für den Spielbetrieb nach dem Vorstandsbeschluss zum Abbruch der Saison 2019/20 im Nachwuchsbereich:

1. Meisterschaftswettbewerbe

1.1 Wertung

Die Spielzeit 2019/2020 der Spielklassen wird wie folgt gewertet:

Als Abschlusstabelle gilt die jeweilige Tabelle zum 13.03.2020, bei unterschiedlicher Anzahl von Spielen unter Anwendung der Quotientenregelung (Punkteschnitt pro ausgetragenem und gewertetem Spiel). Auf dieser Grundlage bleiben die Aufstiegsrechte in den jeweiligen Spielklassen bestehen.

Weiterlesen...

Verein: TFV mit Rückwärtsrolle

TFV-Vorstand entscheidet auf Saisonabbruch im Nachwuchs!

(Stand: 29.05.2020/Quelle:tfv-erfurt.de)

"Der Vorstand des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat sich heute Abend (28.05.20) ab 19 Uhr in einer knapp einstündigen Videokonferenz noch einmal mit dem Spielbetrieb im Nachwuchs beschäftigt. Dabei wurde im Ergebnis einer Abstimmung dieser Antrag des Präsidiums mit großer Mehrheit angenommen:

„Das aktuelle Spieljahr 2019/2020 wird in allen Junioren- und Juniorinnen-Spielklassen des TFV nicht mehr fortgesetzt und ohne weiteren Spiel-/ Nachholspielbetrieb zum 30.06.2020 (offizielles Spieljahresende) beendet. Dies gilt auch, wenn die zuständigen Behörden die Nutzung der Sportanlagen und die Durchführung von Fußballspielen vor dem 30.06.2020 wieder zulassen. Der Beschluss tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Alle anderen den Nachwuchs betreffenden Beschlüsse werden außer Kraft gesetzt.“

Weiterlesen...

Verein: TFV entscheidet über Weiterführung der Saison im Nachwuchs

Vorstand bleibt bei Beschluss über Fortsetzung des Spieljahres 2019/20

(Stand: 28.05.2020/Quelle:tfv-erfurt.de)

"Der Vorstand des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) befasste sich in seiner Sitzung am Mittwochabend (27.05.20) erneut mit dem Spielbetrieb in Thüringen. Dabei bestätigte er den Beschluss vom 05.05.20, nachdem das Spieljahr 2019/20 nicht abgebrochen, sondern fortgesetzt wird.

Zu einem Abbruch der aktuellen Saison hatte ein gemeinsamer Antrag der Kreis-Fußballausschüsse (KFA) Rhön-Rennsteig und Südthüringen, der kurz vor Sitzungsbeginn durch eine Beschlussvorlage des KFA Erfurt-Sömmerda Unterstützung fand, aufgefordert. Doch der wurde mit deutlicher Mehrheit vom Gremium ebenso abgelehnt wie ein Antrag auf Durchführung eines Außerordentlichen TFV-Verbandstages bis zum 27.06.20. Auch hier war das Votum des Vorstandes und der KFA, die eine solche Veranstaltung mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit hätten beantragen können, eindeutig. Ebenso kein notwendiges Votum fand ein Vorschlag des Jugendausschusses, der dafür plädierte, das Spieljahr im Nachwuchs abzubrechen.Zu Beginn der Beratung, bei der die 23 Teilnehmer unter Wahrung des erforderlichen Abstandes in ei

Weiterlesen...

Verein: Offener Brief unseres KFA Vorsitzenden

Offener Brief unseres KFA-Vorsitzenden!

(Quelle:kfa-suedthueringen.de)

Wie soll es mit dem Spielbetrieb weitergehen? Vor dieser Frage steht momentan ganz Fußball-Deutschland. Der Thüringer Fußball-Verband informierte am 2. Mai mit einem sogenannten "Webinar" die Vereine des Landesverbandes. Die Verfahrensweise dieser Veranstaltung nahm der Vorsitzende des KFA Südthüringen - Dittmar Börner - zum Anlass, einen offenen Brief zu verfassen.

Weiterlesen...

Verein: Vorsitzender Schindhelm im Interview mit Fupa.net

Die jüngeren Aktiven sind kreativ und verantwortungsvoll!

(Quelle: fupa.net) 

Aktuell bestimmt das Coronavirus den Alltag in Thüringen. Wie gehen die Vereine mit dieser Situation um?

Welche Probleme, Sorgen und Herausforderungen gibt es? Wie sollte mit der angebrochenen Saison weiter verfahren werden? Wir haben die Vereine im Freistaat befragt - wie auch David Schindhelm vom FC Blau-Weiß Schalkau.

David Schindhelm - 1. Vorstand vom FC Blau-Weiß Schalkau - bezieht zu den aktuellen Fragen rund um die Coronapause und die Auswirkungen auf seinen Verein Stellung.

Weiterlesen...

Verein: Kinderschutzparcours

Ausfall!

(zum Vergrößern ins Bild klicken)

Der für den 24. April 2020 geplante Kinderschutzparcours im Schalkauer Sportlerheim wird verständlicherweise abgesetzt. Folgend die Mail vom Kreissportbund Sonneberg.

"Liebe Vorsitzende, liebe Jugendwarte, liebe Eltern,

nach Rücksprache mit dem Jugendamt ist der Kinderschutzparcours abgesagt. Über einen neuen Termin im Herbst oder nächstes Jahr wird nachgedacht.

Wir seh`n uns beim Sport!
Susanne Traut, Sportjugendkoordinatorin im Kreissportbund Sonneberg e.V."

Verein: Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt

Neues Update zu den Maßnahmen unseres Vereines!

Aufgrund des aktuellen "Erlass über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2" der Landesregierung Thüringen vom heutigen Tag ordnet der Vorstand an:

1. Das gemeinschaftliche Training der Herrenmannschaften ist weiterhin bis 19.04.2020 auszusetzen.

2. Das gemeinschaftliche Training aller Juniorenmannschaften ist weiterhin bis 19.04.2020 auszusetzen.

3. Die gemeinschaftlichen Übungsstunden unserer Abteilung Fitness sind weiterhin - bis auf Widerruf durch die Stadt Schalkau (Sperre Sportlerheim) - auszusetzen.

4. Das Betreten der Sportanlage und des Sportlerheimes ist ab sofort - bis auf Widerruf durch die Stadt Schalkau - strengstens verboten.

5. Geplante Arbeitseinsätze werden nicht durchgeführt.

6. Corona-Positivmeldungen bitte - unter Beachtung des Datenschutzes - direkt an den Vorstand bzw. Jugendleiter beider SG Partner melden.

Sollten sich die Umstände ändern, werden wir unsere Entscheidungen relativieren bzw. neue Informationen an euch weitergeben.

Mannschaften

1. Mannschaft

2. Mannschaft

D1 - Junioren