Verein: Fußballschule fällt aus

Bernd Hobsch kommt evtl. noch später!

Viele Kids hatten sich schon auf die Fußballschule mit dem Ex-Profi Bernd Hobsch gefreut. Das lehrreiche und trotzdem lockere Intermezzo mit den Profispielern sollte am kommenden Wochenende, vom 10. bis 12. Juli, im Oval an der Katzberger Straße stattfinden.

Doch Pustekuchen, dank Corona. Unser Verein musste die Reißleine ziehen und nun das Camp doch noch absagen.

„Derzeit wollen wir alles tun damit unsere Mitglieder und ihre Angehörigen gesund bleiben!

Trotz der mittlerweile wieder gestarteten Junioren-Trainingseinheiten, in kleinen Gruppen zu je fünf Kindern und einem jeweiligen Übungsleiter, lässt auch das beste Hygienekonzept derzeit eine solche Veranstaltung nicht zu. Ein solches Camp - mit ca. 30 Kinder und Jugendlichen incl. Vollverpflegung, engsten spielerischen Kontakt und Publikumsverkehr - durchzuführen wäre mehr als verantwortungslos. Weiterhin erwarten Eltern und Teilnehmer von solch einem Event mehr, als wir derzeit gesetzlich umsetzten können." begründet Vereinssprecher Blechschmidt die Absage.

Trostpflaster: Bei weiteren Lockerungen versuchen wir im Spätsommer/Herbst einen kurzfristigen Termin für drei tolle Tage zu finden.

Bleibt Gesund, dass ist derzeit für uns und euch das Wichtigste!