F2/3-Jugend: 4. Turnierspieltag - Fairplayliga (Q)

F2 & F3 neutralisieren sich im direkten Vergleich!

SG Effelder/Schalkau II vs. SC 06 Oberlind II 9:0,
SG Effelder/Schalkau III vs. SV Iso Neuhaus/Sch. 0:6
SG Effelder/Schalkau II vs. SG Effelder/Schalkau III 0:0

Am Sonntag stand der vorletzte Turnierspieltag des Jahres für unserer F2- und F3-Junioren/innen in Mengersgereuth Hämmern auf dem Plan. Es standen die Rückspiele gegen den SC 06 Oberlind II und dem SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz an. Zu guter Letzt gab es auch noch das zweite direkte Aufeinandertreffen unserer beiden Mannschaften.


In ihrem ersten Spiel gegen den SC 06 Oberlind II legten die Vogt-Schützlinge gut los und erzielten vom Anstoß weg die 1:0 Führung. Innerhalb kürzester Zeit wurden drei weitere Treffer nachgelegt, so dass die Weichen frühzeitig auf Sieg gestellt wurden. Am Ende stand ein eindeutiger 9:0 Erfolg zu Buche.

Die F3 bekam es in ihrem ersten Spiel des Turniers mit dem Klassenprimus SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz zu tun. Trotz kämpferischem Dagegenhalten setzte sich die spielerische Überlegenheit der Iso durch. Zusätzlich bedingt durch einige unglückliche Abwehraktionen wurde die Partie am Ende deutlich mit 0:6 verloren.

Zum Abschluss des Spieltages kam es zur Partie unserer beiden Teams. Aufgrund der großen Anzahl an zur Verfügung stehenden Feldspielern wurde in beiden Teams kräftig rotiert. Aufgrund der vielen Wechsel im Verlauf der Partie neutralisierten sich beide Teams größtenteils, so dass am Ende ein - dem Spielverlauf - gerechtes 0:0 auf der Anzeigetafel stand.

Aufstellung F2: Willy Probst, Toni Herrndorf, Toni Reißenweber, Blake Rauch, Hannes Steiner, Hannes Langbein, Lasse Heinz, Mailo Kirchner, Hugo Beyer, Philip Döhler (5), Mathis Vogt (3), Lasse Heinz (1)

Aufstellung F3: Titus Truthähn, Ida Brehm, Moritz Döhring, Emma Grüger, Lena Lützelberger, Emilia Weichert, Luis Kirchner, Karl Falke, Anton Kober, Max Brehm

Mannschaften

D1 - Junioren