Blues starten mit Sieg und Niederlage

Nach ca. 10 Monaten Spielpause starteten die Blues mit 2 Auswärtsspielen in die neue Saison. Da sich am ersten Spieltag in Oberlind manche Spieler wahrscheinlich erst im Laufe des Spiels an die Namen ihrer Mitspieler wieder erinnern konnten, endete die Partie aufgrund bestehender Kommunikationsprobleme und einiger Vorabendkoordinationsprobleme dann auch mit einer 2:5 Niederlage bei einem starken Gegner.


Am 2.Spieltag lief in Köppelsdorf einiges besser bei den Blues. Mit etwas mehr Abschlußgenauigkeit hätte die Partie schon kurz nach dem Seitenwechsel entschieden sein können. Erst kurz vor Ultimo musste man um den 2-Tore-Vorsprung bangen und fing sich nochmal einen Gegentreffer ein. Eine etwas aufsteigende Form gegenüber der Vorwoche war den Akteuren dabei aber schon anzumerken. Mal sehen, wo die Formkurve diese Woche beim ersten Heimspiel hinzeigt...