1. Mannschaft: 15. Spieltag - Kreisliga

Chancenverwertung und Multiplikation

TSV 1911 Themar vs. FC-BW Schalkau 2:1 (0:1)

Mit einer unnötigen Niederlage traten die Schalkauer Blau-Weissen am Sonntag die Heimreise aus dem Themarer Werratal an.

Obwohl die Gäste auf schwierigen Untergrundverhältnissen von Beginn die bessere Spielanlage zeigten, dauerte es fast bis zum Halbzeitpfiff, bis Petermann die Gästeführung besorgen konnte. Wieviel Chancen bis hierhin vom Gast versemmelt wurden, hat hoffentlich niemand mitnotiert. Doch auch diese Führung brachte wenig Sicherheit in's Spiel der Schalkauer und da der heimische TSV in die andere Richtung nun etwas zielstrebiger agierte, erzielte Abesser mit dem ersten ordentlichen Angriff der Heimelf das Remis. Dieses sollte nicht lange Bestand haben, denn Schippel verwandelte wenig später einen Freistoß zur TSV-Führung.
Die unnötige Herausstellung von Keeper Schindhelm auf Schalkauer Seite spielte den Hausherren in den letzten Minuten zusätzlich in die Karten und da auf Blau-Weiss-Seite die Chancenverwertung an diesem Tag nicht mehr besser wurde, endete die Partie ohne Punkte für den Gast. Multipliziert man nach Spielende dann noch Fairnessnote einiger Gastgeberakteure mit der Note des Gespanns, so liegt die Ergebniswahrscheinlichkeit einer einstelligen Zahl im ganz niedrigen einstelligen Bereich.

Mannschaften

1. Mannschaft

2. Mannschaft