2.Mannschaft - 17.Spieltag 2.Kreisklasse Ost

Tierberg-Ausflug ohne Punkte

Bei den Blues hatte sich an diesem Wochenende wieder mal die "Auswärtsspielkrankheit" festgesetzt. Nachdem die letzten Absagen am Sonntagmorgen vor dem Spiel eintrafen und die AH's alle schon ihren Sonntag anders geplant hatten, war zumindest kein Gedränge auf der Auswechselbank während der Begegnung zu beklagen. Trotzdem hatte man eine vollzählige Truppe beim Tabellenführer in Lauscha am Start, die aber im Laufe der Partie nie wirklich in Schwung kommen sollte.

Denkbar ungünstig begann dann auch die Begegnung für unsere Blues. Schon in der ersten Spielminute gingen die Hausherren nach einem Ballverlust und schnellem Umschaltspiel des Gegners in Führung.
Das mit den Ballverlusten im Mittelfeld und Verteidigung sollte sich leider das ganze Spiel so fortsetzen. Der fulminante Freistoßtreffer durch Erik mit "Tor des Monats Potential" zum zwischenzeitlichen Ausgleich erwies sich leider als Strohfeuer und nicht als Wirkungstreffer. Die teilweise etwas sehr agressiv zu Werke gehenden Einheimischen (Ich hatte mir vorgenommen, hier erstmal keine Schiri-Entscheidungen mehr zu kommentieren) zwangen unsere Jungs immer wieder zu Fehlabspielen und unnötigen Ballverlusten und so wurde die Trefferzahl für Grün bis zum Ende der Begegnung bis auf 5 hochgeschraubt. Erst in der Schlußminute war es unserem Käpt'n und angeheiratetem Lauschner Sepp vorbehalten, für unseren zweiten Treffer zu sorgen. Er nutzte ein Abstimmungsproblem zwischen Lauschaer Torhüter und seinen Vorderleuten und konnte so ungehindert einköpfen.
So blieb es dann schlußendlich bei einer verdienten Niederlage der Blues beim souveränen Tabellenführer und der Erkenntnis, dass für die noch anstehenden 4 Spiele der Rückrunde sowohl personell als auch spielerisch eine Menge Potential nach oben bei den Blues vorhanden ist.

Mannschaften

1. Mannschaft

2. Mannschaft

D1 - Junioren