2. Mannschaft: 18. Spieltag 2. KK Nord

Gutes Ergebnis zum Schluß!

FC Sonneberg 04 II vs. FC-BW Schalkau II 2:4 (1:1)

Mit dem gestrigen Sieg gegen die Reserve des 1. FC Sonneberg 04 gelang unserer 2. Mannschaft der Sprung auf den 5. Tabellenplatz der Abschlusstabelle.

Da der angesetzte Schiri Andre Hanisch, aus welchen Gründen auch immer, nicht am Spielort erschien, übernahm der zufällig vor Ort weilende Günther Förtsch kurzfristig in rotem Hemdchen und mit geborgter Pfeiffe die souveräne Leitung der Begegnung. Die Partie begann denkbar schlecht für die Blues, da A. Sandow die erste wirklich zielstrebige Aktion der jungen FC-Kicker schulbuchmässig ins eigene Tor verlängerte.

-> weiteren Ergebnisse und Abschlusstabelle


Danach dominierte jedoch wieder Blau-Weiss und der Anschlusstreffer durch M. Grossmann (Bild) fiel noch vor der Halbzeitpause.

Zum Seitenwechsel brachte Trainerfuchs U. Höffler dann mit E. Rohdmann und H. Haubert frischen Wind in die Offensive. Angekurbelt von den beiden Mittelfeldmotoren J. Sommer und R. Beyer liefen nun zahlreiche Spielzüge auf das FC-Gehäuse und E. Rohdmann mit Doppelpack und H. Haubert mit einem Treffer sorgten für sichere Verhältnisse.

Nur S. Martin hatte etwas gegen dieses deutliche Ergebnis für die Blues und legte den Einheimischen per Dribbling am eigenen 5m-Raum nochmal zur Resultatsverkürzung auf. Am Ende ein verdienter Auswärtserfolg in einem fairen Spiel, bei dem phasenweise ganz ansehnlicher Fussball auf holprigem Rasen gespielt wurde.

Ein Dank nochmal an Sportfreund Förtsch für sein "Einspringen" als Schiri !

Mannschaften

1. Mannschaft

2. Mannschaft

D1 - Junioren