AH: Nachtrag zu den beiden Spielen......

... auswärts gegen Sonneberg-West

und am letzten Freitag in Rauenstein gegen Autenhausen.

Am 24.05. wurde in West gegen eine "Kreisauswahl" an Fußballgrößen ein achtbares 6:6 erreicht (2x Oberlind, 2x Steinach, 3x 1. Mannschaft). Ohne die Mithilfe unserer Tormänner, und dem Selbsttor durch unseren Mannschaftskapitän, hätten wir aufgrund unserer "Kondition" in den letzten 10 Minuten noch gewinnen können. Ich glaube wir lagen schon 2:6 hinten?


Da Sbg.-West alleine keine 11 Mann zusammen gebracht hätte, sind wir natürlich froh, überhaupt mal wieder ein Spiel auf dem "Rasen" stattfinden zu lassen. Die Höhepunkte des absolut fairen Spieles waren der verschossenen "Elfer" durch Silvio Roth (oder das vorzeitige Abtauchen vom Rüdiger) sowie eine tadellose Leistung durch den Schiri. Nach dem Spiel wurden wir hervorragend durch die Sportfreunde aus West betreut und freuen uns am 19.07. auf das Rückspiel in Rauenstein (hoffentlich dann auf "Rasen").

Die Tore schossen für unsere Farben:
- 1 x Scholler,
- 2 x Manne,
- 3 x Lutz + 1x Selbsttor - also 4 x !

Am letzten Freitag wurde ein Heimspiel gegen Autenhausen durchgeführt, was teilweise auf sehr hohem Niveau stattfand, auch aufgrund der sehr guten Fußballkost aus Bayern. Unsere Mannschaft musste in Anbetracht des erstmaligen schönen "Wetters" wieder mal auf eine Vielzahl an Stammspielern verzichten. So konnte ich zum ersten Mal die "Alten Männer" unserer 1. Mannschaft bewerben um überhaupt spielfähig zu sein. Es gab einige Sportler unserer Spielgemeinschaft, die die "Neuzugänge" Nico Böhm und Ronny Röhr noch gar nicht kannten. Also Jungs, wenn ihr mal bei der 1. "auftauchen" würdet, wüßtet Ihr auch, wer neben Mario zu den "Alten Männern" gehört. Da auch der Ruheständler "Egon" zum 2. mal nach West mit aushalf, konnten wir auf komfortable 3 Ersatzleute zurückgreifen. Das Spiel, das teilweise mit überdurchschnittlichen "Körpereinsatz" von beiden Seiten geführt wurde, wurde am Ende sicher mit 7:2 gewonnen. Unsere Sportfreunde aus Autenhausen, sorgten dann mit Ihrem "Einsatz" im Sportheim, das Mario auf den sogenannten "Besen" zurückgreifen musste. Angeblich wäre die "Wurst" aus diesem Jahr besser als die von 2012.
(schade nur, das Henry die Weißwurst nicht gefunden hat). Schönen Dank noch mal nach Bayern und nächstes Jahr wollen wir uns bei Euch sehen lassen.

Tore in Abwesendheit von allen unseren Stürmern:
Je 2 x Mario und Kay sowie 3x Nico Böhm.

Nächsten Sonntag, den 16.06. in Erfurt "Ü40 - Thüringenmeisterschaft! Falls jemand mit möchte, Bus fährt ab ca. 8 Uhr in Rauenstein über Schalkau nach Erfurt. (und hoffentlich zurück) Unkostenbeitrag 10.-EUR Bitte unter 01749518342 bei mir melden.

Norbert Jakob

Mannschaften

1. Mannschaft

2. Mannschaft

D1 - Junioren