Get Adobe Flash player

E1-Junioren: Einladungsturnier

E-Junioren gewinnen in Eisfeld!

Bevor unsere E-Junioren am gestrigen Nachmittag den Turbo-Torreigen zündeten verloren die Liebermann-Spieler/innen das erste Spiel gegen Sonneberg West, gestalteten dann aber agiler und aufgewachter den weiteren Turnierverlauf um den "Automobil-Center-Cup 2018". Es folgten in den verbleibenden vier Spielen 21 Tore, bei nur einem weiteren Gegentor, und folglich der Turniersieg. Willy und Henrik teilten sich bei der Siegerehrung mit je sechs Treffern den Titel "Beste Torschützen".

Ergebnisse: Eisfeld - Neustadt/Wildenheid 3:1, Dietzhausen - Erlau 0:1, Sonneberg West - Schalkau/Effelder 1:0, Eisfeld - Dietzhausen 3:1, Neustadt/Wildenheid - Sonneberg West 1:0, Erlau - Schalkau/Effelder 0:7, Sonneberg West - Eisfeld 2:1, Neustadt/Wildenheid - Erlau 3:0, Schalkau/Effelder - Dietzhausen 6:0, Eisfeld - Erlau 2:0, Schalkau/Effelder - Neustadt/Wildenheid 5:1, Dietzhausen - Sonneberg West 0:1, Schalkau/Effelder - Eisfeld 3:0, Neustadt/Wildenheid - Dietzhausen 3:0, Erlau - Sonneberg West 0:6

Platz Mannschaft Tore Diff. Punkte
1.  SG Schalkau/Effelder  21:2 +19 12
2.  TSV Germ. Sonneberg-West  10:2 +8 12
3.  SV 03 Eisfeld  9:7 +2 9
4.  TBVfL Neustadt-Wildenheid  9:8 +1 9
5.  Erlauer SV Grün-Weiss  1:18 -17 3
6.  SV Dietzhausen  1:14 -13 0

Aufgebot: Justin Günzel; Niklas Liebermann(4), Eric Peter, Hanna Hörnlein (2), Max Pröschold (1), Antonio Niemann, Paul Hoffmann (1), Henrik Vogel (6), Alwin Friese (1), Lewin Friese, Willy Falke (6), Tim Traut

E1 & E2-Junioren: Spielverlegungen

Zur Info!

Vermehrt treffen nun bei uns die Spielverlegungen ein, welche im Herbst wetterbedingt ausgefallen sind! Folgende Neuansetzungen durch die jeweiligen Staffelleiter erreichten uns im Laufe der Woche.

E1-Junioren

Kreispokal Viertelfinale: SG Schalkau/Effelder I vs. SG Lauscha/Neuhaus 18.03.18, 10:30 Uhr in Effelder


E2-Junioren

2. Spieltag 1. KKl-Ost: SV Iso. Neuhaus-Schierschnitz vs. SG Schalkau/Effelder II 01.04.18, 10:30 Uhr in Neuhaus-Schierschnitz

3. Spieltag 1. KKl-Ost: SG Meng.-Hämmern/Rauenstein vs. SG Schalkau/Effelder II 24.03.18, 10:30 Uhr in Meng.-Hämmern

E1-Junioren: Futsal - HKM Endrunde

SG Schalkau/Effelder leistungsentsprechend Vierter!

"Der „heute“ absolut verdiente Sieger der HKM hieß Sonneberg! Im Gegensatz zu uns, haben sie das gemacht was sie können. Man hat gemerkt das jeder einzelne Spieler den „Pott“ gewinnen wollte und an seine Leistungsgrenze gegangen ist - das hat heute den Unterschied ausgemacht..." so Trainer M. Liebermann kurz nach der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft.

Am späten Abend äußerte sich auch Übungsleiter F. Vogel: "Wir waren weit weg von den Möglichkeiten! Fakt ist, dass wir in den ersten 3 Minuten des ersten Spiels nicht anwesend waren und in den restlichen Spielen einfach zu wenig Tore geschossen haben. Zwei Tore sind einfach zu wenig!!!! Auch fehlende Laufbereitschaft und teilweise mangelnde Fitness sind Ursachen. Wenn erst gelaufen wird, wo der Ball schon gespielt ist, reicht es eben nicht. Zweikämpfe müssen defensiv und offensiv gewonnen werden. Doppelpässe spielt man bekanntlich nicht allein!"

Endrunde: Eisfeld I - Sonneberg 04 I 0:2, Hildburghausen I - Schalkau/Effelder I 2:0, Heldburg - Lauscha/Neuhaus 1:1, Hildburghausen I - Eisfeld I 0:0, Lauscha/Neuhaus - Sonneberg 04 I 1:1, Schalkau/Effelder I - Heldburg 2:0, Eisfeld I - Lauscha/Neuhaus 1:1, Heldburg - Hildburghausen I 0:4, Sonneberg 04 I - Schalkau/Effelder I 0:0, Heldburg - Eisfeld I 1:0, Schalkau/Effelder I - Lauscha/Neuhaus 0:0, Hildburghausen I - Sonneberg 04 I 0:2, Schalkau/Effelder I - Eisfeld I 0:0, Sonneberg 04 I - Heldburg 2:1, Lauscha/Neuhaus - Hildburghausen I 1:0

Platz Mannschaft Tore Diff. Punkte
1. 1. FC Sonneberg 04 I 7:2 +5 11
2. FSV 06 Hildburghausen I 6:3 +3 7
3. SG Lauscha/Neuhaus 4:3 +1 7
4. SG Schalkau/Effelder I 2:2 0 6
5. SV Eintracht Heldburg 3:9 -6 4
6. SV 03 Eisfeld I 1:4 -3 3

Aufgebot: Lewin Friese; Max Pröschold, Paul Hoffmann, Niklas Liebermann, Alwin Friese, Hannes Schmidt, Lucian Nenninger (1), Willy Falke (1), Henrik Vogel, Erik Peter

zum Bericht von Hans-Jürgen Schmidt (Turnierleiter)

E1-Junioren: Futsal - HKM Endrunde

Die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in der Altersklasse E-Junioren findet am kommenden Sonntag nicht ab 15:00 Uhr in der Sonneberger SBBS-Halle statt. Der KFA Südthüringen gab mit der Versendung des Spielplanes bekannt: "Achtung Änderung Spielort und Turnierbeginn!"

Neuer Spielort: Henneberghalle in Schleusingen

Turnierbeginn: 09:30 Uhr

Teilnehmer: SV 03 Eisfeld I, 1. FC Sonneberg 04 I, FSV 06 Hildburghausen I, SG Schalkau/Effelder I, SV Eintracht Heldburg, SG Lauscha/Neuhaus

--> zum Spielplan

E1-Junioren: Futsal - HKM Zwischenrunde

Qualifikation gesichert!

"Es wäre angerichtet...!", so zumindest die Aussage des Übungsleiters Vogel, nachdem er am gestrigen Abend noch die weiss-roten Outfits für die Endrunde vorbereitet hat. Den Weg dorthin ebneten in Hildburghausen unsere Jungs diesmal mit 5:1 Toren und sieben ausreichenden Punkten, sind doch die ersten drei Platzierungen der beiden Zwischenrunden zur Endrunde qualifiziert.

Die Punkteteilung gegen Gastgeber Hildburghausen (0:0) und gar die komplette Abgabe aller Zähler gegen den 1. FC Sonneberg (0:1) rüttelt hoffentlich Trainer und Spieler für die letzte Aufgabe im Rahmen der Hallenkreismeisterschaften wach!

Wir wünschen auf jeden Fall alles Gute und das nötige Quäntchen Glück!

Zwischenrunde 2:

Platz Mannschaft Tore Diff. Punkte
1. FSV 06 Hildburghausen I 9:1 +8 10
2. 1. FC Sonneberg 04 I
7:3 +4 9
3. SG Schalkau/Effelder I 5:1 +4 7
4. SV Schleusegrund Schönbrunn
1:7 -6 3
5. SV EK Veilsdorf
0:10 -10 0

Aufgebot: Lewin Friese; Max Pröschold (1), Paul Hoffmann, Niklas Liebermann, Alwin Friese (1), Hannes Schmidt, Lucian Nenninger (1), Willy Falke, Henrik Vogel (2)

Für die Endrunde am 28. Januar in Sonneberg (SBBS) qualifiziert: SG Lauscha/Neuhaus, SV Eintracht Heldburg, SV 03 Eisfeld (Zwischenrunde 1), FSV 06 Hildburghausen, 1. FC Sonneebrg 04 SG Schalkau/Effelder (Zwischenrunde 2)

E1-Junioren: Futsal - HKM Vorrunde

update: Die Einteilung der beiden Zwischenrunden sind erfolgt!

ZR1: 21.01.18, 12:30 in Eisfeld mit SG Lauscha/Neuhaus, SC 07 Schleusingen, SV EK Veilsdorf, SV Empor Eishausen, SV 03 Eisfeld

ZR2: 21.01.18, 12:30 in Hildburghausen mit SV Schleusegrund Schönbrunn, SV Eintracht Heldburg, 1. FC Sonneberg 04, SG Schalkau/Effelder, FSV 06 Hildburghausen


E1 eine Runde weiter!

Erwartungsgemäß erreichen die E1-Junioren die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften. Mit voller Punktzahl und nur einem Gegentor - bei elf selbst geschossenen - überzeugte die Spielgemeinschaft aus Schalkau und Effelder in der Sonneberger SBBS-Halle. Der Tagessieg wurde im "kleinen Vorrunden-Finale" gegen die bis dato ebenfalls ungeschlagene SG Lauscha/Neuhaus eingefahren.

Am Tag zuvor vermeldete Turnierleiter Bräutigam den Rückzug von Eisfelds zweiter Mannschaft, die betreffenden Spiele wurden jeweils mit 2:0 gewertet.

Vorrunde E: Sonneberg 04 II - Oberlind 2:1, SG Meng.Hämmern/Rauenstein - SG Lauscha/Neuhaus 1:4, SG Schalkau/Effelder I - Sonneberg 04 II 4:0, SG Lauscha/Neuhaus - Oberlind 0:0, Sonneberg 04 II - SG Lauscha/Neuhaus 0:3, SG Meng.Hämmern/Rauenstein - SG Schalkau/Effelder I 0:3, SG Meng.Hämmern/Rauenstein - Sonneberg 04 II 4:0, SG Schalkau/Effelder I - Oberlind 2:1, Oberlind - SG Meng.Hämmern/Rauenstein 0:0, SG Lauscha/Neuhaus - SG Schalkau/Effelder I 0:2

Platz Mannschaft Tore Diff. Punkte
1. SG Schalkau/Effelder I 13:1 +12 15
2. SG Lauscha/Neuhaus 9:3 +6 10
3. SG Meng.-Hämmern/Rauenstein 7:7 0 7
4. SC 06 Oberlind 5:4 +1 6
5. 1. FC Sonneberg 04 II 4:13 -9 4
6. SV 03 Eisfeld 0:10 -10 0

Aufgebot: Lewin Friese; Max Pröschold (1), Paul Hoffmann (1), Niklas Liebermann (3), Alwin Friese, Hannes Schmidt, Lucian Nenninger, Willy Falke (5), Henrik Vogel (1)

Für die Zwischenrunde am 21. Januar in Hildburghausen oder Eisfeld qualifiziert: Schleusingen, Schönbrunn (Vorrunde A), Hildburghausen, Eishausen (Vorrunde B), Heldburg, Veilsdorf (Vorrunde C), Sonneberg 04, Eisfeld (Vorrunde D), Schalkau/Effelder, Lauscha/Neuhaus (Vorrunde E)

E1-Junioren: 3. Spieltag - Kreisoberliga

E-Jugend zum Auswärtsspiel in Lauscha!

SG Lauscha/Neuhaus vs. SG Schalkau/Effelder 1:5 (0:2)

Am vergangenen Samstag machten wir uns auf, um auf dem Lauschaer Tierberg gegen eine Mannschaft anzutreten, die uns in den vergangenen Jahren arg Paroli geboten hat und sicherlich ebenfalls um die Tabellenspitze mitspielen möchte. Auf Grund der Platzverhältnisse mussten wir auf dem Nebenplatz antreten, der beiden Mannschaften technisch mehr abverlangte. Personell mussten wir auf Paul verzichten, dafür gesellten sich Eric und Alwin wieder dazu.

-> weiteren Ergebnisse

es spielten: Lewin; Eric, Max, Alwin (1), Henrik (2), Willy, Niklas (1), Lucian, Hanna, Hannes, Jonas (1)

Weiterlesen...

E1-Junioren: 2. Spieltag - Kreisoberliga

2. Spieltag in Eisfeld!

SV 03 Eisfeld vs. SG Schalkau/Effelder 2:6 (2:5)

Am vergangenen Samstag machten wir uns auf zu unserem ersten Auswärtsspiel der Kreisoberliga gegen Eisfeld, denen wir bereits in der Quali-Runde begegnet sind. Personell mussten wir leider auf Eric und Alwin verzichten. Eisfeld konnte mit einem 3:3 gegen Lauscha in die KOL starten und im Qualifikationsspiel taten wir uns lange schwer.

-> weiteren Ergebnisse

es spielten: Lewin; Hanna, Max, Paul, Henrik (1), Willy (1), Lucian (1), Luca, Hannes, Niklas (2), Jonas + 1*Eigentor durch Eisfeld

Weiterlesen...

Mannschaften

Sponsoren

Nächste Spiele Jugend


Herbstferien

Ergebnisse Jugend

Sa, 13. Okt. 2018 14.00
Erlauer SV B Eisfeld/Schalkau B 1:19