Get Adobe Flash player

Verein: Mitgiederversammlung 2018

Einstimmige Wahl über alle Ämter!

(Fotos: Marvin Jakob)

Als der Versammlungsleiter Mirko Jakob die Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag um 20:45 Uhr für beendet erklärte, waren sich alle Anwesenden ziemlich schnell einig. Sauber vorbereitet, diszipliniert durchgeführt und das in aller Sachlichkeit, so wie es sich für eine Veranstaltung dieser Art gehört, lief die Mitgliederversammlung inklusive der Vorstandswahlen ab. Dass solch ein Ablauf nicht selbstverständlich ist, bescheinigte selbst die Bürgermeistern Ute Hopf, welche zusammen mit ihrem Stellvertreter Stefan Morgenroth der Einladung gefolgt war.

Das Sportlerheim war gut gefüllt, anders als es in den Jahren zuvor der Fall gewesen war. Es hätte sich dennoch das eine oder andere Mitglied mehr einfinden können um den Ausführungen der Vorstandschaft zu lauschen.


Nachdem der Versammlungsleiter die Gäste begrüßt hatte und die ordnungsgemäße Ladung, sowie die Beschlussfähigkeit der anwesenden Mitglieder festgestellt hatte, lies er sich die Tagesordnung durch einstimmigen Beschluss genehmigen. Der anschließenden Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Mitglieder und langjährigen Weggefährten folgten die Rechenschaftsberichte.

Den Anfang machte der 2. Vorsitzende David Schindhelm. In seinem Bericht ließ er die vergangenen beiden Jahre noch einmal Revue passieren, hob besondere Ereignisse nochmal hervor und legte aber auch den Finger hier und da in die Wunde.

Es folgte der Bericht des Jugendwartes, verlesen durch Mike Bräutigam. Er nahm unter anderem Bezug auf all unsere Jugendmannschaften, ihren dazugehörigen Übungsleitern und ihren bisher erreichten Erfolgen. Mike gab aber auch einen Ausblick auf die bevorstehende Rückrunde und eröffnete den Anwesenden bereits erste Gedankenspiele für die neue Saison.

Die amtierende Kassenwartin Sandra Bernet-Schmidt schaffte es anschließend in ihrem Rechenschaftsbericht, dass die Zuhörer ganz gut nachvollziehen konnten, dass es sich bei unserem Verein schon fast um ein kleines mittelständisches Unternehmen handelt. Die Zahlen, die sie zum einen vorlas und zum andern per Beamer an die Leinwand projizierte, verdeutlichten ganz unmissverständlich, mit welchen finanziellen Gegebenheiten ein Verein in unserer Größe zu kämpfen hat.

Marcel Göhring verlas abschließend den Bericht der beiden bestellten Kassenprüfer. Er und sein Vereinskollege Sebastian Martin prüften die Kassenbücher und Belege mit äußerster Sorgfalt und konnten sowohl in den Unterlagen von 2015, als auch in denen von 2016 keine Beanstandungen feststellen.

Es waren sowohl die Rechenschaftsberichte, aber auch die gesamte Arbeit des Vorstandes in den vergangenen beiden Jahren, welche die anwesenden stimmberechtigten Mitglieder dazu bewogen hatte, den Vorstand einstimmig zu entlasten. Auch das ist kein selbstverständliches Ergebnis!

Es folgten die Wahlen des neuen Vereinsvorstandes. Anders als vor zwei Jahren war es den Verantwortlichen gelungen, für jeden Posten einen geeigneten Kandidaten gewinnen zu können. Der neu gewählte Vorstand setzt sich zukünftig wie folgt zusammen.

1. Vorstand: David Schindhelm
2. Vorstand: Toralf Thiemann
Kassenwartin: Sandra Bernet-Schmidt
Jugendwart: Mike Bräutigam
Schriftführer: Sebastian Zeidler
1. Beisitzer: Eginhard Reuter
2. Beisitzer: Kay Blechschmidt
3. Beisitzer: Daniel Scheler

Dem erweiterten Vorstand, der durch die Vorstandschaft berufen wird, gehören die beiden Abteilungsleiter Frank Zinner und Daniela Kreissl-Jakob an. Des Weiteren werden die Verantwortlichen der beiden Männermannschaften Uwe Dirrigl und Mirko Jakob den Vorstand in seiner Arbeit unterstützen. Philipp Güth wird den Vorstand zukünftig ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sein Hauptaufgabengebiet wird unser in die Jahre gekommenes Sportlerheim sein. Allen gewählten und bestimmten Personen sei an dieser Stelle nochmal alle Gute und viel Erfolg, sowie das nötige Quäntchen Glück bei ihren zukünftigen Aufgaben gewünscht.

Dass sich ein Vereinsvorstand so breit aufstellt ist zum einen eine angenehme Fügung, verdeutlicht aber auch, mit welchen verschiedenen Herausforderungen er konfrontiert wird.

Den Abschluss der Jahreshauptversammlungen bildeten die Grußworte der Bürgermeisterin, dem abgesandten Vertreter des Kreissportbundes, Vereinsberater Jürgen Eckstein und unseres Vereinsmitgliedes Manuel Götz. Letzterer teilte den Anwesenden mit, dass er sich für die bevorstehende Bürgermeisterwahl als Kandidat aufstellen lassen möchte und bat um die Unterstützung seiner Freunde und Kammeraden.

Der neue Vorstand wird seine Arbeit in den kommenden Tagen aufnehmen und unseren FC Blau-Weiss Schalkau hoffentlich weiter auf einen solch guten Weg führen, wie es in den vergangenen Jahren der Fall war.

-----

David Schindhelm

Mannschaften

Sponsoren

Nächste Spiele Männer

So, 22. Apr. 2018 13.00
SG Goßmannsrod II FC-BW Schalkau -:-

Sa, 28. Apr. 2018 16.00
FC-BW Schalkau 1. FC Köppelsdorf -:-

Ergebnisse Männer

Sa, 21. Apr. 2018 15.00
Haselb./Hasenth. FC-BW Schalkau II -:-

So, 15. Apr. 2018 15.00
FC-BW Schalkau SV 03 Eisfeld 4:0

Nächste Spiele Jugend

So, 22. Apr. 2018 10.30
SG Schalkau/ Eff. E2 Eisfeld E2 -:-
Spielort: Schalkau

Sa, 28. Apr. 2018 10.30
Themar E SG Schalkau/ Eff. E -:-

So, 29. Apr. 2018 10.30
Schalkau C SG Steinach/Sbg. C -:-

Do, 03. Mai. 2018 17.00
spielfrei Schalkau C -:-

Sa, 05. Mai. 2018 10.30
SG Schalkau/ Eff. E Eisfeld E -:-
Spielort: Schalkau

So, 06. Mai. 2018 09.30
SG Häselrieth F SG Eff./ Schalkau F2 -:-
Spielort: Eishausen

So, 06. Mai. 2018 10.30
Sachsenbrunn F SG Eff./ Schalkau F -:-
Spielort: Eishausen

So, 06. Mai. 2018 10.30
SG Schalkau/ Eff. E2 Nh.-Schiersch. E -:-
Spielort: Schalkau

So, 06. Mai. 2018 11.00
SG Eff./ Schalkau F2 Eisfeld F -:-
Spielort: Eishausen

So, 06. Mai. 2018 11.30
SG Eff./ Schalkau F SG Häselrieth F -:-
Spielort: Eishausen

Ergebnisse Jugend

Sa, 21. Apr. 2018 10.30
Sonneberg 04 E SG Schalkau/ Eff. E -:-
Spielort: Stadion Sonneberg

Fr, 20. Apr. 2018 18.00
SG Meng.-Hämm. C Schalkau C -:-

So, 15. Apr. 2018 11.30
SG Eff./ Schalkau F2 SG Eff./ Schalkau F -:-
Spielort: Häselrieth

So, 15. Apr. 2018 10.30
Schalkau C Hildburghausen C -:-

So, 15. Apr. 2018 10.30
SG Eff./ Schalkau F2 Eishausen F -:-
Spielort: Häselrieth

So, 15. Apr. 2018 09.30
SG Eff./ Schalkau F Eisfeld F -:-
Spielort: Häselrieth

Sa, 14. Apr. 2018 10.30
SG Schalkau/ Eff. E Hildburghausen E -:-
Spielort: Schalkau

Sa, 14. Apr. 2018 10.30
Sonneberg 04 E2 SG Schalkau/ Eff. E2 -:-
Spielort: Stadion Sonneberg