Get Adobe Flash player

3 von 4 Derbys in der Saison gewonnen - das macht uns so schnell keiner nach !

von Sebastian Martin

2 Elfmeter verschossen und in der letzten Minute noch eine Bude bekommen.

Die „Blues“ entschieden das 2. Frankenblickspiel klar mit 1:5 für sich. Ma-Mü-Ho-Kra-Re sorgten für gute Stimmung bei Fans und Spielern.

Nach der Auswärtsschlappe im Dornthal konnten die „Blues“ bis auf 3 Punkte Richtung Hinterlandpokal herankommen. Es fehlt nur noch ein Sieg aus den nächsten 2 Partien und das wird keine leichte Aufgabe für die „jungen Wilden“. Obwohl letzte Woche schon im Bericht stand, dass bis auf S.Freiberg alle Mann an Bord sein dürften, war dies leider nur ein Wunschgedanke.

M. Großmann musste sich kurzfristig das Nasenbein brechen, C. Bätz musste den verletzten D. Schindhelm im Tor der 1.Mannschaft vertreten (auf diesem Weg gute Besserung, vielleicht wird er ja bis zum letzten Saisonspiel wieder Fit) und D. Langbein musst ebenfalls in der 1. seinen „letzten Mann“ stehen.
Also rutschten wieder Kurzerhand Söllner, Krautwurst und Reich ins Team.
Diesbezüglich (falls es sich noch nicht rumgesprochen haben sollte) findet am 04.06. wenn unsere 1. Mannschaft ihr letztes Heimspiel hat, eine „kleine“ Saisonabschlußfeier statt und alle die uns in dieser Saison auf kurz oder lang unterstützt haben, sind dazu recht herzlich eingeladen.
Es wird wahrscheinlich auch wieder Pokale geben, wobei es noch offen steht, wer bei 1. und 2.Mannschaft Torschützenkönig wird.
Bei unserer 1. kämpfen noch Diller und Miethke um die Kanone und bei der 2. wird es wahrscheinlich eine knappe Angelegenheit zwischen Güth und Martin.
Ach ne! Moment stimmt ja! Güth wurde ja leider für 4 Spiele gesperrt. Schade, Schade) ;o)
Mal im ernst. So wichtig ist das Tore schießen nun auch wieder nicht……

Zurück zum Spiel:

Schalkau war sofort „Chef“ auf dem Platz einziger richtiger Gefahrenherd der Gäste war R.Wöhner aber dieser war bei M. Regenberg in guten Händen.
In einem schönen Zusammenspiel zwischen Witte und Hofmann legte dieser wie so oft mustergültig auf Martin ab und dieser schlenzte den Ball mit schönem Außenrissschuss in der 6.min. in die Maschen.
Kurz darauf klärte L.Söllner mit Glanztat einen Freistoss der Gäste, sodass es bis zur 25.min. noch spannend blieb.
Nach einem schnellen Konter verlud unser „Speedy Mücki“ 3 seiner Gegenspieler und netzte eiskalt mit links ein. Ähnlich wie bei S. Freiberg mangelt es nicht am fussballerischen Können aber mit Sicherheit am O2-Mangel nach knapp 30min.Der Junge ist aber auch wirklich viel gelaufen, super Leistung nach so langer Pause.Mit einem noch nicht beruhigenden 0:2 ging es dann in die Pause.
Nach Wiederanpfiff spielten die Gastgeber nur noch mit 10 Mann, da sich 2 Spieler verletzten und nur ein Wechsler zur Verfügung stand. So dauerte es nicht lange, bis T. Hofmann seine gute Leistung krönte und mit sattem Rechtsschuss in der 50.min. das 0:3 markierte. Danach verloren die Blues etwas ihre Ordnung. Nachdem Witte und Scheler verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten, kam mit U.Höfler und B.Krautwurst frischer Wind ins Spiel. Es dauerte aber wiederum bis zur 81.min. als Krautwurst zum 0:4 einnetzte. Als dann noch der eingewechselte A. Reich in der 87.min. das 0:5 machte, war man einem perfektem Derbysieg sehr nahe.
Nur leider hatten wir die Rechnung nicht ohne den Wirt in dem Fall T. Thiemann gemacht.
Dieser brachte unnützerweise seinen Gegenspieler in der 90.min. zu Fall. Folgerichtig gab es Elfmeter für Effelder. Tormann K.Kober lies sich die Chance nicht nehmen und nagelte den Ball unhaltbar in die Maschen. Endstand somit 1:5 !

Treffpunkt am Sonntag ist 13:45. Wir haben ein schweres Auswärtsspiel in Unterlind!

Nächste Spiele Männer

So, 20. Jan. 2019 13.45
Jagdshof FC-BW Schalkau -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 14.45
FC-BW Schalkau SG Veilsdorf/Heßberg -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 15.15
SG Goßmannsrod FC-BW Schalkau -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 15.45
SV 03 Eisfeld FC-BW Schalkau -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 17.00
FC-BW Schalkau SG Streuf./Eishausen -:-
Spielort: Hildburghausen

Ergebnisse Männer

Sa, 10. Nov. 2018 14.00
`51 Sonneberg II FC-BW Schalkau 0:5

So, 04. Nov. 2018 14.00
FC-BW Schalkau II Rottmar/Gefell 5:0

Nächste Spiele Jugend

Sa, 23. Feb. 2019 10.30
SG Helba D SG Eff./Schalkau D -:-

Sa, 02. Mär. 2019 10.30
Geisa D SG Eff./Schalkau D -:-

Sa, 09. Mär. 2019 10.30
SG Eff./Schalkau D Bad Salzungen D -:-
Spielort: Sportplatz Effelder

Sa, 16. Mär. 2019 10.30
SG Eff./Schalkau D Martinroda D -:-
Spielort: Sportplatz Effelder

Ergebnisse Jugend

So, 25. Nov. 2018 11.30
SG Eff./Schalkau D spielfrei -:-

Sa, 17. Nov. 2018 10.30
Sonneberg 04 D SG Eff./Schalkau D 2:7

Sa, 10. Nov. 2018 10.30
SG Eff./Schalkau D Suhler SV D 1:0
Spielort: Sportplatz Effelder

So, 04. Nov. 2018 10.30
Judenbach F SG Schalkau/ Eff. F2 -:-
abgesetzt

So, 04. Nov. 2018 10.00
Meng.-Hämm./Rauen. F SG Schalkau/ Eff. F2 -:-
abgesetzt

Sa, 03. Nov. 2018 14.00
SG Goßmannsrod B Eisfeld/Schalkau B 2:0

Sa, 03. Nov. 2018 10.30
Martinroda D SG Eff./Schalkau D 0:1

So, 28. Okt. 2018 12.30
Bad Salzungen D SG Eff./Schalkau D 4:0

So, 28. Okt. 2018 10.45
SG Schalkau/ Eff. F2 Nh.-Schiersch. F 2:0

So, 28. Okt. 2018 09.45
Oberlind F SG Schalkau/ Eff. F2 2:3

Sa, 27. Okt. 2018 14.00
Eisfeld/Schalkau B Hildburghausen B 4:2