Get Adobe Flash player

3 geschenkte + 3 verdiente Punkte für die "Zweite" am Pfingstwochenende

Spielbericht von David Schindhelm


Schalkau/Jagdshof - Die Reserve des FC Blau-Weiß Schalkau konnte insgesamt ein erfolgreiches Wochenende verbuchen. Nachdem am Samstag die Punkte aus Steinheid mit der Post kamen, mussten die ersatzgeschwächten Schalkauer am Pfingstmontag die Auswärtshürde VfR Jagdshof meistern.

In Anbetracht der Umstände, dass der 2. Mannschaft an diesem Tag kaum Unterstützung aus der Bezirksliga-Elf zu Teil wurde, da diese ja bereits am Samstag spielte und einige Spieler aus unterschiedlichen Gründen nicht zur Verfügung standen, entwickelte sich trotzdem ein von Anfang an munteres Spielchen auf beiden Seiten.
Die ersten Möglichkeiten konnten die Jagdshofer für sich verzeichnen, zielten aber entweder zu ungenau oder wurden im letzten Moment vom Schalkauer Abwehrriegel abgeblockt. Für etwas Entlastung auf Schalkauer Seite konnte lediglich der agile Sorg sorgen, als er sich von ca. 25 Metern ein Herz nahm und den Koburger-Kasten nur knapp verfehlte.
Nach eine Eckenserie der Hausherren hätten diese eigentlich in Führung gehen müssen, jedoch wussten sich die Schalkauer einige Male gekonnt zu befreien. Mit einem torlosen Remis ging es demnach in die Pause.
Spätestens zu diesem Zeitpunkt wurde einigen klar, dass ein "Dreier" an diesem Tag deutlich schwerer zu erreichen ist als vielleicht der Gipfel des Bachfelder Kirchberges am Abend zuvor.
Mit dem Willen, es den wenigen mitgereisten Fans und sich selbst zu zeigen, ging es in de zweiten Abschnitt. Die Blau-Weißen wurden nun federführend auf dem Feld und zogen das Spiel immer mehr an sich. So dauerte es bis zur 65. Minute als nach einem verzögerten Doppelpass zwischen Sorg und F. Blinzler durch den letztgenannten der erste Treffer fiel. Mit einem satten Flachschuss ins kurze Eck ließ er dem Keeper keine Chance. Anstatt jedoch nach dem Führungstreffer konzentriert weiter zu spielen und vielleicht nachzulegen, ließen die Gäste dem VfR nun zu viel Platz. Diese bedankten sich in Person von D. Meier umgehend mit dem Ausgleich, bei dem die Schalkauer Abwehr freundlich Spalier stand. Allerdings war es das dann auch von den Hausherren. Mit zunehmender Spieldauer bauten die Hausherren ab und mussten dem böigen Wind Tribut zollen. Fortan spielten nur noch die Gäste. Sie mussten sich lediglich ankreiden lassen, ihre Überlegenheit nicht in Zählbares verwandelt zu haben. Als die meisten schon mit einem Unentschieden rechneten, zog Schalkaus Nr. 6 unnachahmlich von Außen in die Mitte, nahm Maß und setzte die Kugel zur 2:1 Führung für die Hinterländer ins Netz (88.). Den Schlusspunkt auf eine über weite Strecken faire Partie setzte der in der 2. Halbzeit stärker aufspielende Ch. Witte. Frei vor dem Torhüter behielt er eiskalt die Nerven und schob zum 3:1 Endstand ein (90.).

Letztlich war der Auswärtserfolg der "Blues" auf Grund größeren Spielanteile in der zweiten Hälfte auch in dieser Höhe verdient.

Schiedsrichter St. Krasemann hatte die Partie zu jeder Zeit voll im Griff und verdiente sich die Bestnote an diesem Tag!

VfR Jagdshof - Koburger F., Meier, Richter, Bänsch (74. Koburger M.) , Zimny, Gottschlich, Wolschendorf, Schröder, Engelhard (MK), Morgenroth, Müller

FC Blau-Weiß Schalkau II - Schindhelm, Martin (MK), Geiger, Großmann, Göhring, Blinzler P., Sorg, Witte, Scheler, Blinzler F., Güth

St. Krasemann (Effelder) - 60 - 0:1 Blinzler F. (65.), 1:1 Meier (67.), 1:2 Blinzler P. (88.), 1:3 Witte (90.)

Nächste Spiele Männer

So, 20. Jan. 2019 13.45
Jagdshof FC-BW Schalkau -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 14.45
FC-BW Schalkau SG Veilsdorf/Heßberg -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 15.15
SG Goßmannsrod FC-BW Schalkau -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 15.45
SV 03 Eisfeld FC-BW Schalkau -:-
Spielort: Hildburghausen

So, 20. Jan. 2019 17.00
FC-BW Schalkau SG Streuf./Eishausen -:-
Spielort: Hildburghausen

Ergebnisse Männer

Sa, 10. Nov. 2018 14.00
`51 Sonneberg II FC-BW Schalkau 0:5

So, 04. Nov. 2018 14.00
FC-BW Schalkau II Rottmar/Gefell 5:0

Nächste Spiele Jugend

Sa, 23. Feb. 2019 10.30
SG Helba D SG Eff./Schalkau D -:-

Sa, 02. Mär. 2019 10.30
Geisa D SG Eff./Schalkau D -:-

Sa, 09. Mär. 2019 10.30
SG Eff./Schalkau D Bad Salzungen D -:-
Spielort: Sportplatz Effelder

Sa, 16. Mär. 2019 10.30
SG Eff./Schalkau D Martinroda D -:-
Spielort: Sportplatz Effelder

Ergebnisse Jugend

So, 25. Nov. 2018 11.30
SG Eff./Schalkau D spielfrei -:-

Sa, 17. Nov. 2018 10.30
Sonneberg 04 D SG Eff./Schalkau D 2:7

Sa, 10. Nov. 2018 10.30
SG Eff./Schalkau D Suhler SV D 1:0
Spielort: Sportplatz Effelder

So, 04. Nov. 2018 10.30
Judenbach F SG Schalkau/ Eff. F2 -:-
abgesetzt

So, 04. Nov. 2018 10.00
Meng.-Hämm./Rauen. F SG Schalkau/ Eff. F2 -:-
abgesetzt

Sa, 03. Nov. 2018 14.00
SG Goßmannsrod B Eisfeld/Schalkau B 2:0

Sa, 03. Nov. 2018 10.30
Martinroda D SG Eff./Schalkau D 0:1

So, 28. Okt. 2018 12.30
Bad Salzungen D SG Eff./Schalkau D 4:0

So, 28. Okt. 2018 10.45
SG Schalkau/ Eff. F2 Nh.-Schiersch. F 2:0

So, 28. Okt. 2018 09.45
Oberlind F SG Schalkau/ Eff. F2 2:3

Sa, 27. Okt. 2018 14.00
Eisfeld/Schalkau B Hildburghausen B 4:2