Get Adobe Flash player

Erste mit Pleite im Grabfeld

Das Gastspiel der Blau-Weißen am Wochenende im Grabfeld in einem Satz zusammenzufassen war auch für Fußball-Laien nicht schwierig und so könnte dieser Satz in etwa so lauten: So weit waren die Schalkauer noch nie von einem Punktgewinn in Milz entfernt wie an diesem Tag.

Der SV 07 benötigte in diesem Vergleich wahrlich keine Glanzleistung, reichten doch einige schnell vorgetragene Angriffe in die Nahtstellen einer gedanklich nicht frischen Schalkauer Defensivabteilung und so stand es schon nach einer Viertelstunde 2:0 für die Gastgeber. Da es der Gast im gesamten Spiel auf ganze 2 gezielte Torschüsse brachte und die Heimelf kurz vor dem Pausenpfiff nach einem wahren Querschlägerfestival in Person von S.Eppler nochmal nachlegte, hätten sich die Schalkauer Zuschauer den eisigen Wind am Milzer Sportplatz in der zweiten Hälfte eigentlich sparen können, zumal Carl kurz nach Wiederanpfiff endgültig alles klarmachte.
Für die noch kommenden Spieltage ist bei Blau-Weiß nun dringend eine Leistungssteigerung nötig, um sich am Ende der Saison nicht auf dem letzten Tabellenplatz wiederzufinden. 

SV 07 Milz - D.Eppler (80.S.Licht), Mai, Graf, Wehner, Peter, Lautensack, Tandel, S.Eppler (87.D.Licht), Carl, F.Eppler, Wiegler

FC Blau-Weiss Schalkau – Schindhelm, Vogel, Richter, Krause, Freiberg (70.Körner), Steiner, Lehr, Rüger, Hofmann (46.Götz), Scheidemann, Miethke

Torfolge: 1:0 Carl (7.), 2:0 Peter (15.), 3:0 S.Eppler (44.), 4:0 Carl (47.)

Zuschauer: 130

Nächste Spiele Männer

Sa, 20. Okt. 2018 15.00
Heinersdorf/ Neuenb. FC-BW Schalkau II -:-

So, 21. Okt. 2018 15.00
SV 03 Eisfeld FC-BW Schalkau -:-

Ergebnisse Männer

So, 14. Okt. 2018 15.00
FC-BW Schalkau Unterlind 4:1

So, 14. Okt. 2018 13.00
FC-BW Schalkau II Sonneberg West II 1:6

Nächste Spiele Jugend


Herbstferien

Ergebnisse Jugend

Sa, 13. Okt. 2018 14.00
Erlauer SV B Eisfeld/Schalkau B 1:19