D-Junioren holen "Gold"

Am Freitagabend machten sich unsere D-Junioren zum Saisonabschluß ihr eigenes Geschenk und gewannen am Ende hochverdient die in Effelder stattfindenden Kreisjugendspiele. Nach dem 2:0 Auftaktsieg gegen die SG Neuenbau/Heinersdorf (beide Tore durch Justin) folgte ein deutliches 4:0 gegen den FC Sonneberg 04 (Tore: 2x Rino, Emanuel, Justin). Im letzten und entscheidenden Spiel gegen den SC 06 Oberlind hatten die Jungs von Beginn an mehr Spielanteile, doch ein überragender SC 06-Keeper hielt mit Glanzparaden seinen Kasten sauber. Durch einen Freistoß von der Mittellinie fiel der erste Treffer allerdings gegen uns und die Blau-Weißen müssten nochmal weiter aufdrehen, um das Spiel zu einem echten Krimi zu verwandeln. Als durch Rino in der Schlußminute der Ausgleich fiel und der Schlusspfiff am Ende der Nachspielzeit ertönte, hatten unsere Kicker dank des besseren Torverhältnisses "die Nase vorn".

Als I-Pünktchen kam bei der Siegerehrung noch der Torschützenpokal der abgelaufenen Saison dazu, den Rino mit 29 erzielten Toren mit nach Theuern nehmen durfte.